Gesamtmelioration St.Antönien

Gemeinde St. Antönien

Die Gesamtmelioration umfasst das gesamte Gemeindegebiet der alten Gemeinde St. Antönien. Der Perimeter der Güterzusammenlegung beträgt 703 ha. Gleichzeitig wurden auch die Vermessungslose 3 und 4 bearbeitet, welche insgesamt ein Gebiet von 4’267 ha umfassen. Insgesamt wird ein Güterstrassennetz von ca. 36 km erstellt. Dabei wurden für die ausgedehnten Flachmoore am Schollberg schonende Methoden entwickelt, um selbige zu queren, falls eine andere Linienführung nicht möglich war.

Leistungen

Kompetenzen

Datenaufbereitung

Die Daten der amtlichen Vermessung werden als Grundlagedaten in den verschiedensten Gebieten eingesetzt.
Mit unserem umfassenden und auf die individuellen Bedürfnisse unserer Kunden zugeschnittenen Geoinformationssystem können wir die gewünschten Informationen aktuell in hoher Qualität und kompatibel zu anderen Systemen zur Verfügung stellen.

Leistungen

Kompetenzen