Grundlagevermessung und Sprengplanung Fels Alpascela Casaccia

Bonanomi AG

Aufgrund eines erfolgten Felssturzes und der Gefahr von weiteren Ereignissen mit Gefährdung von bestehenden Infrastrukturen mussten mögliche Massnahmen geplant werden können.

Ausgeführte Arbeiten Donatsch + Partner AG
+ Grundlagevermessung für die Projektierung
+ Aufbereitung von texturierten 3D-Modellen
+ Planung der Trennflächen und Bohrachsen (in Zusammenarbeit mit dem Geologen)
+ Mengenberechnungen
+ Monitoring-System (Deformationsmessung)
+ Webcam

3D Viewer

Leistungen

Kompetenzen

N13 Querverbindung Untervaz – Zizers

Bundesamt für Strassen ASTRA

Die bestehende Überführung Untervaz – Zizers ist in einem sehr schlechten Zustand. Zudem entsprechen die geometrischen Abmessungen und die Gestaltung der Fahrspuren nicht mehr den heutigen Anforderungen. Deshalb muss ein neues Überführungsbauwerk erstellt werden, bei dem der Linksabbiegeverkehr, Radfahrer und Fussgänger in der Planung entsprechend berücksichtigt sind.

Ausgeführte Arbeiten Donatsch + Partner AG
+ Geländeaufnahmen
+ Bauherrenvermessung
+ Bauabsteckung
+ Automatisches Monitoring

Leistungen

Kompetenzen

Baugrubenüberwachung BelArosa

Implenia Management AG

Auf der Parzelle 80 in Arosa wird das bestehende Hotel rückgebaut und es entsteht an dessen Stelle der Neubau BelArosa – ein neungeschossiges Gebäude inkl. Einstellhalle. Für die Baugrube ist eine bis zu 20 m hohe Baugrubensicherung erforderlich. Die Baugrube sowie die umliegenden Gebäude werden während der gesamten Bauphase umfangreich mit manuellen und automatischen Messungen überwacht.

Ausgeführte Arbeiten Donatsch + Partner AG
+ Beweissicherung
+ Nivellement
+ Manuelle Deformationsmessung

Monitoringsystem mit:
+ Automatische tachymetrische Messungen
+ Erschütterungsmessungen
+ Inklinometer
+ Piezometer
+ Webcam

Leistungen

Kompetenzen

Steinschlagverbauung Cruschetta

Rhätische Bahn AG

Bei der Felsräumung oberhalb der RhB Linie Surava – Alvaneu wurden grosse Spalten im Felsen entdeckt. Während der Montage der neuen Steinschlagnetze musste der Fels überwacht werden.

Ausgeführte Arbeiten Donatsch + Partner AG
+ Montage von 5 Rissmessgebern
+ Visualisierung der Resultate via Webserver
+ Alarmierungssystem vor Ort

Download PDF

Leistungen

Kompetenzen

Neubau Regionalsitz GKB Davos-Platz

Graubündner Kantonalbank

Der Neubau vom Regionalsitz der GKB in Davos-Platz befindet sich direkt an der oberen Promenade und mitten in Davos-Platz. Die Baugrube erreicht eine Tiefe von bis 15m und befindet sich direkt an der Hauptstrasse, welche sehr stark frequentiert ist.

Ausgeführte Arbeiten Donatsch + Partner AG
Monitoringsystem mit:
+ Automatische tachymetrische Baugrubenüberwachung mit ca. 50 Punkten
+ Webcam

 

Leistungen

Kompetenzen

Instandsetzung Arosertunnel km 25.216

Rhätische Bahn AG

Der 300 m lange Arosertunnel der RhB im Streckenabschnitt Haspelgrube – Arosa wird in den Jahren 2020 bis 2022 nach dem Konzept Normalbauweise instandgesetzt und beinhaltet die folgenden Elemente:
+ Instandsetzung Arosertunnel inklusive neue Portalbauwerke Seite Chur und Seite Arosa
+ Anpassungen im Voreinschnitt Seite Arosa
+ Sicherung / Unterfangung Hotel «Haus am Wald» und Ersatz Seeblickstrasse über Portalbereich Seite Arosa
+ Provisorische Massnahmen Bahnhof Litzirüti
+ Installationsflächen «In da Brünscht»
+ Erschliessungen

Ausgeführte Arbeiten Donatsch + Partner AG
Grundlagenvermessung:
3D-Modell vom Tunnel inkl. Portalbereiche mit Laserscanning
+ Fixpunktverdichtung inkl. Baufixpunktnetz

Bauherrenvermessung:
+ Bauabsteckung
+ Konvergenzmessungen

Automatisches Monitoringsystem mit:
+ Ketteninklinometer horizontal und vertikal
+ Schlauchwasserwaage im «Haus am Wald»
+ Erschütterungsmessungen
+ Tachymetrische 3D-Verschiebungsmessungen
+ Webcam

BIM Modellierung und Koordination Unterquerung «Haus am Wald»

Download Referenzblatt Bauherrenvermessung
Download Referenzblatt BIM

 

Leistungen

Kompetenzen

Perronverlängerung Bahnhof Klosters Platz

Rhätische Bahn AG

Infolge der neuen Personenbeförderungskonzepts der Rhätischen Bahn AG, welches vorsieht die Stecke Landquart – Klosters Platz mit längeren Zügen zu befahren, war es nötig, das Perron des Bahnhofs Klosters Platz zu verlängern. Da dies unter laufendem Betrieb geschehen musst, waren die logistischen Anforderungen entsprechen hoch.

Ausgeführte Arbeiten Donatsch + Partner AG
+ Aufnahmen des bestehenden Bahnhofs mit Laserscanning
+ 3D Modellierung des Bahnhofs Klosters Platz
+ Bauherrenvermessung
+ Erstellen eines Baufixpunktnetztes
+ Bauabsteckungen
+ Überwachung der Gleisanlagen und der Perrons während dem Bau

Leistungen

Kompetenzen

Galerie Chaneletta

Rhätische Bahn AG

Die Galerie Chaneletta musste instandgesetzt werden. Hierzu wird ein Stahlbetonschottertrog über die gesamte Galerielänge eingesetzt und das Naturgewölbe verstärkt.

Ausgeführte Arbeiten Donatsch + Partner AG
+ Bestandesaufnahme mit Laserscanning
+ 3D Modellierung
+ Bauabsteckungen
+ Überwachungsmessungen an den Bauwerken während der Bauphase

Leistungen

Kompetenzen

A9 Ganterbrücke Simplonpass

ASTRA

Bauwerksüberwachung und Bestandesdokumentation mittels Laserscanning. Die Ganterbrücke von Christian Menn aus dem Jahr 1978 wurde einer Inspektion unterzogen. Die Donatsch + Partner AG liefert dazu die Grundlagen. Die 750m lange und 150m hohe Brücke wurde mittels Laserscanning erfasst und aus der 3D-Punktewolke ein As-Built 3D Modell erstellt. Das Resultat überzeugte in puncto Genauigkeit und Wirtschaftlichkeit alle Beteiligten.

Leistungen

Kompetenzen

SIS Zufahrt Schutzdamm Brusio, km 54.235 – 54.310

RhB AG und AWN GR

Mit dem Projekt wurde der bestehende Steinschlagschutzdamm oberhalb des Kreisviaduktes Brusio für den Betrieb, den Unterhalt und beim Ereignisfall besser erschlossen. Der Anschluss zur Kantonsstrasse wurde ebenfalls verbessert und es werden die notwendigen Voraussetzungen (Anpassung der Erschliessung und Terrainanpassungen) für eine allfällige künftige Leerung des Steinschlagschutzdammes per LKW geschaffen. Bestehende Werkleitungen wurden verschoben und die neue Erschliessung wurde fachgerecht entwässert. Der Zugang zum Fallboden hinter dem Bahnübergang wurde mittels einer vollflächigen Betonfahrbahn befestigt. Zur besseren Einpassung im Landschaftsbild wurden die Kunstbauten als Natursteinmauern oder mit einer Steinverkleidung ausgebildet.

Ausgeführte Arbeiten Donatsch + Partner AG
+ Grundlagenvermessung, Bauabsteckungen, Deformationsmessung/Monitoring
+ Projektierung
+ Ausschreibung
+ Realisierung inkl. örtliche Bauleitung

Leistungen

Kompetenzen

Überwachung Bündner Kunstmuseum Chur

Stadt Chur

Im Rahmen der Erweiterung vom Bündner Kunstmuseum wurde eine 17m tiefe Baugrube erstellt. Da sich die Baugrube in mitten der Stadt Chur befindet und direkt von historisch wertvollen Gebäude umgeben ist, mussten die Baugrube sowie die umliegenden Gebäude während der Bauarbeiten auf Erschütterungen und Bewegungen 24h/Tag überwacht werden. Ebenfalls war eine automatische Warnung bei der Überschreitung eines vom Bauingenieur bestimmten Grenzwertes von grosser Wichtigkeit.

Leistungen

Kompetenzen

Umfahrung Küblis

TBA GR

Die Umfahrung Küblis mit dem 2255 Meter langen Küblisertunnel als Hauptbauwerk soll 2016 plangemäss eröffnet werden. Das Projekt umfasst die Teile Anschluss Küblis (Dalvazza), Küblisertunnel mit Querung Schanielatobel, Erschliessung Prada/Stutz und Tälfsch sowie den Saaserstutz.
Die Donatsch + Partner AG ist dabei mit vielen interessanten Vermessungsaufträgen beauftragt:
+ Grundlagefixpunktnetz
+ Bauabsteckungen
+ Geländeaufnahmen und Volumenberechnungen
+ Vortriebskontrolle Tunnel
+ Deformationsmessungen:
Neben der Überwachung der Voreinschnitte sowie später der Kunstbauten Dalvazza bzw. Prada und Deformationsmessungen im Tunnel (Querung Schanielatobel) sind auch die Deponie Schanielatobel, wo fast 500’000 Kubikmeter Ausbruchmaterial gelagert wurden, geodätisch und mit Inklinometermessungen periodisch zu überwachen.

Leistungen

Kompetenzen

Cuolm da Vi

Suprastonza communala, Tujetsch

Das Gebiet Cuolm da Vi (nördlich von Sedrun) mit seinen zahlreichen Rissen und Spalten sowie dem mächtigen Schlund des Druntobels regt das Interesse von Geologen, Vermessern und der Gemeinde Tujetsch schon seit Mitte des letzten Jahrhunderts.
Neben der Erstellung eines digitalen Orthophotos für die Risskartierung führen wir in Zusammenarbeit mit der Bonanomi AG (Geologie) seit 1998 periodische Messungen durch. Ab dem Jahr 2000 wird ausserdem zur permanenten Überwachung ein automatisches Monitoringsystem eingesetzt, welches stündlich die neuesten Bewegungen einzelner Punkte liefert.

Leistungen

Kompetenzen

Gotschnatunnel

ASTRA

Der im Jahre 2005 in Betrieb genommene, 4.2km lange Gotschnatunnel tangiert mindestens drei Druckzonen im Berg. Klar ersichtlich für jeden Verkehsteilnehmer sind die Schäden an Fahrbahn und Gehweg. Wir haben mittels Laserscanning die Werte der Erhebungen sichtbar gemacht. Die Resultate als Abwicklung flächenhaft dargestellt. Aus den Punktwolken generierte die Donatsch + Partner AG die Grundlagenpläne für das Massnahmenprojekt vom ASTRA. Für das GIS beim Tiefbauamt konnten nachträglich sämtliche EW Schächte im Tunnel extrahiert werden.

Leistungen

Kompetenzen