Instandsetzung Arosertunnel km 25.216

Rhätische Bahn AG

Der 300 m lange Arosertunnel der RhB im Streckenabschnitt Haspelgrube – Arosa wird in den Jahren 2020 bis 2022 nach dem Konzept Normalbauweise instandgesetzt und beinhaltet die folgenden Elemente:
+ Instandsetzung Arosertunnel inklusive neue Portalbauwerke Seite Chur und Seite Arosa
+ Anpassungen im Voreinschnitt Seite Arosa
+ Sicherung / Unterfangung Hotel «Haus am Wald» und Ersatz Seeblickstrasse über Portalbereich Seite Arosa
+ Provisorische Massnahmen Bahnhof Litzirüti
+ Installationsflächen «In da Brünscht»
+ Erschliessungen

Ausgeführte Arbeiten Donatsch + Partner AG
Grundlagenvermessung:
3D-Modell vom Tunnel inkl. Portalbereiche mit Laserscanning
+ Fixpunktverdichtung inkl. Baufixpunktnetz

Bauherrenvermessung:
+ Bauabsteckung
+ Konvergenzmessungen

Automatisches Monitoringsystem mit:
+ Ketteninklinometer horizontal und vertikal
+ Schlauchwasserwaage im «Haus am Wald»
+ Erschütterungsmessungen
+ Tachymetrische 3D-Verschiebungsmessungen
+ Webcam

BIM Modellierung und Koordination Unterquerung «Haus am Wald»

Download Referenzblatt Bauherrenvermessung
Download Referenzblatt BIM

 

Leistungen

Kompetenzen

Unternehmensvermessung Sanierung RhB Tunnel Bergünerstein

Rhomberg Bahntechnik AG

Die Donatsch und Partner AG unterstützt die Unternehmung im Bereich digitales Bauen und Geomatik.

Ausgeführte Arbeiten Donatsch + Partner AG

+ Datenaufarbeitung mit Erstellung 3D-Modell für Totalstation
+ Koordination der Bauwerksmodelle im Common Data Environment (CDE)
+ Einbaukontrollen mittels 3D-Laserscanning, Resultate im CDE zur Verfügung stellen
+ Volumen und Flächen Ausmass auf Basis 3D-Laserscanning
+ Schulung und Support Totalstation inkl. Tunnelsoftware, Support und Unterstützung via TeamViewer direkt auf Kontroller auf der Baustelle
+ Unterstützung bei Absteckungen (Rohrschirm, Gitterträger, Sockelsteine, Tübinge, Bodenplatten)
+ Ausbruchkontrollen und Unterhalt Fixpunktnetz sowie Kontrollen der Vermessungsarbeiten welche durch die Unternehmung selbst vor Ort ausgeführt werden.

Download Referenzblatt

Leistungen

Kompetenzen

Gotschnatunnel

ASTRA

Der im Jahre 2005 in Betrieb genommene, 4.2km lange Gotschnatunnel tangiert mindestens drei Druckzonen im Berg. Klar ersichtlich für jeden Verkehsteilnehmer sind die Schäden an Fahrbahn und Gehweg. Wir haben mittels Laserscanning die Werte der Erhebungen sichtbar gemacht. Die Resultate als Abwicklung flächenhaft dargestellt. Aus den Punktwolken generierte die Donatsch + Partner AG die Grundlagenpläne für das Massnahmenprojekt vom ASTRA. Für das GIS beim Tiefbauamt konnten nachträglich sämtliche EW Schächte im Tunnel extrahiert werden.

Leistungen

Kompetenzen

RhB Tunnel Glatscheras

RhB

Die über die Jahre beschädigten Tunnels der RhB sollen wenn möglich alle nach dem gleichen Schema saniert werden. Der Glatscheras Tunnel in Bergün ist der erste, an welchem diese entwickelte Normalbauweise angewandt wird. Die Donatsch + Partner AG wurde von der RhB mit der Bauherrenvermessung beauftragt und liefert sämtliche erdenklichen Grundlagen, welche dafür nötig sind.
+ Analysen
+ 3D Modelle
+ 3D Visualisierungen
+ 2D CAD Daten wie Profile, Grundrisse und Ansichten
+ Geländemodelle
+ Fixpunktnetze

Download Referenzblatt

Leistungen

Kompetenzen